Eine Kuh macht Muuuh

Eine Kuh macht Muuuh

Viele Kühe machen... Muuh, muuh, muuuuuhhh....

Ich hatte vorhin noch die spontane Idee, meine neue Nikon Z6 in Verbindung mit dem Nikon 200-500mm am FTZ Adapter zu testen.

Also fix alles zusammengeschraubt und in die Tasche gepackt und mit Tasche und Rad ab in die Felder hinter der Autobahn aufgemacht, in der Hoffnung dort ein paar schöne Aufnahmen von drei süßen Kälbern, die ich beim Laufen dort immer sehe, machen zu können.

Leider hatten sich die drei Rabauken alle ganz nach hinten in die letzte Ecke verzogen und sich zudem noch ins hohe Gras gelegt, sodass mir meine 500mm da mal so gar nix genützt haben und ich mich schon auf den Weg zu möglichen anderen Motiven machen wollte, als der Besitzer der Herde zufällig vorbei kam und mir im Gegenzug zu ein paar schönen Bildern netterweise erlaubt hat, auf die Weide zu gehen, um von da aus mein Glück zu versuchen. 🙂

Vielen Dank unbekannterweise (mittlerweile bekannterweise!) nochmal dafür!

Ich denke, ein paar schöne und süße Bilder sind dabei herausgekommen, oder? 🙂

 

Kleiner Nachtrag:

Die Rasse heißt übrigens “Blonde d’Aquitaine” und die Kälber sind Anfang und Mitte Mai erst geboren. Sind also – auch wenn eins anscheinend “Oma” heißt, wie auf dem Schild am Ohr zu lesen ist – noch gaaaanz jung und knuddelig! 🙂

 

Hemelinger Marsch, Bremen

Datum:

24.05.2020

Equipment:

Nikon Z6

Nikon 200-500 f/5.6

Tags:

Kategorien:

Teile diesen Beitrag:

Eine Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Weitere Beiträge aus der Kategorie Galerie
Hexenbergrunde mit Speedy
Wümmewiesen
Spieka-Neufeld
Hochzeit Samy und Nel
Leuchtturmdenkmal Obereversand
Steg ins Meer
Hemelinger Marsch
Sunset – The Dark Version
Sunset
Lily
Möwen und Austernfischer
Kurz vorm Sonnenuntergang
Nebel zieht auf
Gänse & Co
Buddy
Immer wieder schön

photography | webdesign | marketing

IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   |   KONTAKT

© 2018 | 2022

%d Bloggern gefällt das: